Der Klimawandel existiert

Der Klimawandel kann an folgenden Phänomenen beobachtet und erklärt werden:

  • weltweites Abschmelzen der Gletscher
  • Abschmelzen der Polkappen mit möglichem Kippeffekt
  • Veränderungen des Golfstroms und sein Einfluss auf das Klima
  • Der CO2-Gehaltes der Luft überschreitet den höchsten in den letzten 800’000 Jahren nachweisbaren Wert massiv (gemäss neuesten (2008) Eis-Bohrungen in der Antarktis auf 3270m Tiefe); 2013 erstmals 400 ppm erreicht – normalwert vor 200 Jahren: 280 ppm
  • messbarer Anstieg der Weltmeere in den letzten 100 Jahren; beschleunigtes Ansteigen des Meeresspiegels in den letzten Dekaden
  • Veränderungen des Ökosystems: Vegetation wandert nach Norden, Änderung der Routen der Zugvögel
  • Rückgang des Permafrostes im hohen Norden und in den Alpen
  • Verschiebung des Jetstreams Richtung Pole; Stärkere Nord-Süd-Schwingungen des Jetstreams
  • dramatische Klimaänderungen mit vermehrter Tendenz zu Extremen wie Trockenheit, Hurrikans und Überschwemmungen
  • Meeresklima: Korallensterben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.